Deutsche Glücksspielgesetze

Ähnlich wie in den USA gibt es in Deutschland keine nationalen Regelungen zum Glücksspiel. Im Gegensatz zum übrigen Europa sind sogar Lotterien eine Frage der staatlichen Regulierung anstelle der Bundesverwaltung. Im Allgemeinen ist das Innenministerium für jeden Staat für die Glücksspielgesetzgebung verantwortlich.

Home » News » Deutsche Glücksspielgesetze

Niedersachsen ist beispielsweise für Lottosachen zuständig. Anstatt eine Lizenz mit mehreren Bundesländern zu vergeben, kann ein Lotterieanbieter mit Niedersachsen zusammenarbeiten, um den Prozess zu beschleunigen.

Geschichte des Glücksspielrechts in Deutschland

Ähnlich wie bei anderen Infrastrukturen wurde das Glücksspiel in Deutschland im Zweiten Weltkrieg zerstört. Deutschland hat nach dem Krieg eine neue Verfassung ausgearbeitet. Dieses Dokument machte das Glücksspielrecht in Deutschland zu einer Sache der einzelnen Staaten – zumindest im Westen.

Ähnlich wie in anderen Ländern konzentrierten sich die deutschen Glücksspielgesetze zu Beginn auf Lotterien und Sportwetten, einschließlich Pferderennen. Die Casino-Gesetze waren restriktiv. Einige Staaten stellten Wohnsitzerfordernisse an Kasino-Besucher. Diese Beschränkungen haben sich im Laufe der Jahre abgeschwächt und wurden 1995 aufgehoben.

Die ostdeutschen Glücksspielgesetze erlaubten nur Lotterien und Wetten auf Pferderennen – keine Sportwetten, keine Casinos. Nach der Wiedervereinigung im Jahr 1990 explodierten Casinos in der gesamten ehemaligen DDR.

Bestes Online Casino für deutsche Spieler

5,0 rating
100% Bis zu $500
5,0 rating
+ 150% auf das Konto
4,8 rating
100% bis zu 100 $ Bonus

Der Zwischenstaatliche Glücksspielvertrag

2008 wurde der Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) verabschiedet. Es dauerte nicht lange, da der Europäische Oberste Gerichtshof feststellte, dass es gegen die EU-Vorschriften für einen fairen Wettbewerb verstößt. Dies öffnete das Feld wieder.

Die erste Überarbeitung des Vertrags (GlüÄndStV) erfolgte im Jahr 2011 und wurde im Jahr 2012 verabschiedet. Dieses Update ermöglichte Online-Lotterien, Interstate-Lotterie-Jackpots und Casino-Werbung. Darüber hinaus konnten 20 Buchmacher unabhängig vom staatlichen Monopol agieren.

Das Land Schleswig-Holstein verzichtete ursprünglich auf den Vertrag und vergab Lizenzen an eine Handvoll Online-Casinobetreiber. Im Jahr 2012 wechselte die Landesregierung und beschloss, dem Vertrag beizutreten. Sie erlaubten den Online-Betreibern, ihre Lizenzen bis 2018 zu behalten.

Vor kurzem hat Schleswig-Holstein vorgeschlagen, die ursprünglichen Lizenzen bis zum Auslaufen des geltenden deutschen Online-Glücksspielgesetzes im Jahr 2021 zu verlängern.

Deutsche Glücksspielgesetze nach Wettart

Kartenspiele

Persönliche Kartenspiele und Tischspiele sind absolut legal. Spiele mit Buy-Ins unter 15 € können ohne staatliche Genehmigung durchgeführt werden. Höhere Buy-Ins erfordern eine staatliche Lizenz und sind daher nur in Casinos erhältlich.

Nur wenn man in Deutschland zu den Online-Glücksspielgesetzen kommt, wird es wirklich schwierig. Poker und andere Kartenspiele fallen unter den GlüStV und sind verboten.

Sportwetten

Sportwetten sind legal! In Deutschland gibt es ein Online- und Offline-Sportwettenangebot mit dem Namen Oddset. Zusätzlich stehen normalerweise landgestützte Buchmacher zur Verfügung.

Schleswig-Holstein erlaubte im Jahr 2011 20 Buchmachern, online zu arbeiten. Sie verlängerten die Lizenzen nur für eine ausgewählte Anzahl von Originallizenznehmern.

  • 888sport
  • Admiral
  • Bwin
  • Cashpoint (besitzt auch Xtip und sportwetten.de)
  • Tipico
  • Stargames
  • LeoVegas
  • Btty

Einige dieser Unternehmen finden Sie in unserer Liste der besten deutschen Glücksspiel-Websites. Wir haben einige der anderen Hauptakteure aufgenommen, die ebenfalls keine Lizenz von Schleswig-Holstein erhalten haben. Diese Websites sind nicht schlecht. Sie hatten einfach nicht das Glück, eine Lizenz zu erhalten, bevor sie ausgegangen sind.

Lotterien

Lotterien sind in Deutschland ein großes Geschäft. Da jeder Staat seine eigenen Regeln aufstellen kann, gibt es eine Reihe von öffentlichen und privaten Lotterien. Die Hauptlotterie ist eine Organisation, die alle staatlichen Lotterien koordiniert: die DLTB. Dies beinhaltet Lotterien und totalisierte Sportwetten.

Es gibt auch eine Lotterieorganisation für die beiden Klassenlotterien. Zu den beliebtesten Spielen zählen Deutschland-Lotto, GlücksSpirale, 6aus49 und Klassenlotterien.

In einer anscheinend einzigartigen Situation veranstalten Fernsehsender tatsächlich Lotterien. Die wichtigsten sind Aktion Mensch und Die Fernsehlotterie.

Da das Online-Glücksspielgesetz in Deutschland die Online-Durchführung von Lotterien zulässt, können Sie jederzeit Ihre Lieblingslotterie spielen. Sie müssen nicht anrufen oder zum Laden gehen, um ein Ticket zu erhalten. Gehen Sie einfach online und wählen Sie Ihre Nummern.

Schlüssel

Slots sind in Casinos und Slotsalons erhältlich. In 14 von 16 Bundesländern gibt es Casinos. Nur in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern gibt es keine Casinos. Einige Casinos befinden sich in Staatsbesitz, andere sind privat. Dies hängt davon ab, in welchem ​​Bundesstaat sich das Casino befindet. Die Mehrheit der Casinos befindet sich in staatlichem Eigentum.

Neben den Casinos werden auch Spielautomaten in Spielautomatenhallen angezeigt. Diese Unternehmen bieten Spielautomaten und andere Spiele an, ähnlich dem „Kleinen Glücksspiel“ in Österreich. Es gibt Grenzen für den Einsatz und somit für den Gewinn an diesen Orten, zusammen mit anderen Regeln, um Sucht oder missbräuchliches Spielen zu verhindern.

Das deutsche Online-Glücksspielgesetz erlaubt derzeit kein Online-Slotspiel. Das Gesetz wurde jedoch vom Europäischen Gerichtshof für ungültig erklärt. Online Slots sind also wieder eine Grauzone.

Online Glücksspiel

Schleswig-Holstein hat einen überraschenden Schritt unternommen und die im Jahr 2011 vergebenen Online-Casino-Lizenzen erneuert. Diese Casino-Lizenzen sind derzeit abgelaufen und sollten im Mai 2019 beschlossen werden.

  • Diese Lizenzinhaber sind wie folgt.
  • Cashpoint (Malta) Ltd
  • ODDSET Deutschland Sportwetten GmbH
  • Primebet International Ltd.
  • Digibet Ltd.
  • Bet-at-home.com Internet Ltd.
  • Ladbrokes International PLC
  • Bet90 Ltd.
  • Deutsche Sportwetten GmbH
  • Mybet Personal Exchange International Ltd.
  • Betfair Polco Ltd.

und andere.

Wo kann ich in Deutschland spielen?

Wenn Sie persönlich spielen möchten, gibt es in allen Bundesstaaten eine Vielzahl von Methoden. Es gibt mehr als 60 Casinos in 14 Bundesstaaten, die Spielautomaten und Tischspiele anbieten, sowie mehr als 9.000 Spielautomatenhallen im ganzen Land.

An vielen Zeitungskiosken und Tabakhändlern können Sie an totalisierten Sportwetten und einer Vielzahl von Lotterieprodukten teilnehmen. Landgestützte private Buchmacher sind ebenfalls in jedem Bundesstaat verbreitet.

Der einzige Ort, an dem Sie nicht spielen können, ist online – und das ist nur teilweise. Mit den Online-Glücksspielgesetzen in Deutschland können Sie online Lotto spielen und bei der Lotterie online auf Sport und Pferderennen wetten. Sie können Slots nicht zu 100% legal online spielen. Derzeit ist es ein grauer Markt.

Zusammenfassung

Das Glücksspielrecht in Deutschland ist definitiv einzigartig. Casinos und Lotterien können in öffentlichem oder privatem Besitz sein. Sportwetten werden sowohl über die Lotterie als auch über private Buchmacher angeboten. Und es gibt auch Tausende kleiner Spielhallen für Ihr Glücksspielvergnügen.

Online ist kontrollierter, aber es sieht so aus, als ob sich durch die Aktionen von Schleswig-Holstein einige Änderungen an den deutschen Online-Glücksspielgesetzen ergeben werden. Sollte sich die Regierung dort jedoch bei den nächsten Wahlen ändern, könnte jeder Fortschritt zum Stillstand kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestes Bonusangebot

blank

Besten bewerteten Casinos
Argo Casino
Argo Casino

100% Bonus bis zu 200 EUR

Playfortuna
Playfortuna

100% Bis zu $500